Telefon 0251 – 4844 6324 | kontakt@wir-pflegen.nrw 

AUS DEM VEREIN

Symposity - Entlastungstag für pflegende Angehörige am 17. September 2022 von 10.30-15.00 Uhr


Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören? Nein, nicht mit uns! Wir fangen erst richtig an, und gehen mit dem Symposity Entlastungstag für pflegende Angehörige in die 2. Runde.

Wir würden uns freuen, wenn wir Euch auch dieses Jahr wieder an Bord der Weißen Flotte begrüßen dürfen, und haben bereits ein (ent-)spannendes Tagesprogramm für Euch zusammengestellt.

 

Der Tag mit Euch auf dem Baldeneysee 2021 war auch für uns ein besonderes Erlebnis, dass wir gerne in diesem Sommer mit Euch wiederholen möchten.

Dekadent? Nein, denn Ihr habt es euch verdient! Wir als pflegende Angehörige wissen, wie viel Kraft jede Pflegeperson in der häuslichen Pflege tagtäglich aufbringt, um einfach nur den Alltag am Laufen zu halten, und dies oft auch auf Kosten der eigenen mentalen Gesundheit. Wir hoffen, dass wir Euch mit diesem Tag einen kleinen Moment des Ausbrechens, des Durchatmens schenken können, der Euch Kraft gibt, die nächsten kraftraubenden Tage, Wochen und vielleicht auch Monate mit einem Lächeln auf den Lippen zu meistern.

 

Häusliche Pflege bedeutet immer auch zu einem Teil die Isolation von der Außenwelt, gerade in den vergangenen Jahren unter der besonderen Herausforderung, die die Corona-Pandemie uns auferlegt hat. Wir als pflegende Angehörige wissen, wahrscheinlich besser als viele Andere, wie schnell eine Infektion unseren Alltag auf einmal aufmischen kann. Corona hat uns gezeigt, dass wir trotz der Herausforderungen, die der Infektionsschutz für unsere Lieben täglich mit sich bringt, Menschen um uns brauchen, mit denen wir uns austauschen, verbinden können. Einsamkeit war wohl in den letzten Jahren die schlimmste Folge der Pandemie, und wir hoffen, dass wir Euch hier die Chance bieten können, einen Schritt aus dieser Einsamkeit heraus zu wagen, und Euch mit Gleichgesinnten in einer sicheren Umgebung auszutauschen.

 

„Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit“, sagte einst Albert Einstein. Schwierigkeiten gibt es in der Pflege zuhauf, aber wir sehen für uns und auch für Euch hier auch unglaubliche Möglichkeiten, denn Gleichgesinnte sind nicht nur Trost sondern auch ein solides Stützkorsett, dass den Pflegenden auch in den schlimmsten Momenten aufrecht halten kann, Kraft bietet, wenn die eigene Kraft nicht ausreicht, und auffängt, wenn man fällt. Wir hoffen, Ihr findet hier auf diesem Tag einen kleinen Teil dieses Stützkorsetts, das Euch weiterhin durch die Herausforderungen der nächsten Zeit trägt.

 

𝐀𝐛𝐞𝐫, 𝐝𝐚𝐬 𝐬𝐞𝐭𝐳𝐭 𝐯𝐨𝐫𝐚𝐮𝐬, 𝐝𝐚𝐬𝐬 𝐈𝐡𝐫 𝐰𝐢𝐫𝐤𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐤𝐨𝐦𝐦𝐭. 𝐀𝐥𝐬𝐨 𝐟𝐫𝐞𝐮𝐞𝐧 𝐰𝐢𝐫 𝐮𝐧𝐬, 𝐄𝐮𝐜𝐡 𝐚𝐦 𝟏𝟕. 𝐒𝐞𝐩𝐭𝐞𝐦𝐛𝐞𝐫 𝟐𝟎𝟐𝟐 𝐮𝐦 𝟏𝟎:𝟑𝟎 𝐔𝐡𝐫 𝐚𝐧 𝐁𝐨𝐫𝐝 𝐝𝐞𝐬 𝐠𝐫𝐨̈ß𝐭𝐞𝐧 𝐒𝐜𝐡𝐢𝐟𝐟𝐞𝐬 𝐝𝐞𝐫 𝐰𝐞𝐢ß𝐞𝐧 𝐅𝐥𝐨𝐭𝐭𝐞 𝐚𝐮𝐟 𝐝𝐞𝐦 𝐁𝐚𝐥𝐝𝐞𝐧𝐞𝐲𝐬𝐞𝐞, 𝐝𝐞𝐫 𝐌𝐒 𝐇𝐞𝐢𝐬𝐢𝐧𝐠𝐞𝐧, 𝐛𝐞𝐠𝐫𝐮̈ß𝐞𝐧 𝐳𝐮 𝐝𝐮̈𝐫𝐟𝐞𝐧. 

Für Mitglieder von Wir pflegen NRW ist der Entlastungstag im Beitrag inbegriffen. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen, wir bitten jedoch um einen Kostenbeitrag von 35 € pro teilnehmende Person zur Deckung der Verpflegungskosten.

𝐖𝐢𝐫 𝐟𝐫𝐞𝐮𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐬 𝐛𝐞𝐫𝐞𝐢𝐭𝐬 𝐝𝐚𝐫𝐚𝐮𝐟, 𝐦𝐢𝐭 𝐄𝐮𝐜𝐡 𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐞𝐧𝐭𝐬𝐩𝐚𝐧𝐧𝐞𝐧𝐝𝐞𝐧, 𝐬𝐜𝐡𝐨̈𝐧𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐝 𝐞𝐫𝐞𝐢𝐠𝐧𝐢𝐬𝐫𝐞𝐢𝐜𝐡𝐞𝐧 𝐓𝐚𝐠 𝐳𝐮 𝐯𝐞𝐫𝐛𝐫𝐢𝐧𝐠𝐞𝐧!

𝐃𝐢𝐞 𝐯𝐞𝐫𝐛𝐢𝐧𝐝𝐥𝐢𝐜𝐡𝐞 𝐀𝐧𝐦𝐞𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠 𝐞𝐫𝐟𝐨𝐥𝐠𝐭 𝐚𝐮𝐟 𝐝𝐞𝐫 𝐈𝐧𝐭𝐞𝐫𝐧𝐞𝐭𝐬𝐞𝐢𝐭𝐞 𝐰𝐰𝐰.𝐬𝐲𝐦𝐩𝐨𝐬𝐢𝐭𝐲.𝐚𝐜𝐚𝐝𝐞𝐦𝐲 !

Herzliche Grüße

Sylvia Pasieka und wir pflegen NRW e.V.


BÜRO IN MÜNSTER

wir pflegen - Interessenvertretung u. Selbsthilfe pflegender Angehöriger in Nordrhein-Westfalen e.V.

Berliner Platz 29
48143 Münster

KONTAKT AUFNEHMEN

Ihre Fragen und Anliegen beantworten wir gerne unter
0251 – 4844 6324 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONEN / LINKS

  

IM VERBUND