Telefon 0251 – 4844 6324 | kontakt@wir-pflegen.nrw 

AUS DEM VEREIN

Erste Mitgliederversammlung am 24.02.2017


Am 24.02.2017 traf sich der neue Verein wir pflegen NRW zur ersten Mitgliederversammlung und einem sehr erfolgreichen Polit-Forum in Mülheim an der Ruhr.

10 NRW Mitglieder nahmen an der MV am Morgen teil - siehe beiliegende Fotos. Christian Pälmke, Tania Kallweit und Susanne Hallermann wurden als neuer Vorstand bestätigt, Susanne Hallermann bleibt Vorsitzende.

Über 50 Personen, davon die Mehrheit pflegende Angehörige mit nahezu 300 Jahren Pflegeerfahrung, besuchten das Polit-Forum am Nachmittag. auch viele Vertreter von Sozialverbänden waren präsent, z.B. Paritätischer NRW, Alzheimer NRW, u.a..

Wir freuen uns auch über hervorragende Presseberichte - ein Bericht als Anlage. Mindestens 5 neue Mitglieder wurden gewonnen, der Verein hat sich 50 neue Mitglieder bis zur Landtagswahl am 14. Mai als Ziel gesteckt.

Eine Videonachricht von Karl-Josef Laumann wurde gezeigt und findet sich auf der neuen Webseite www.wir-pflegen.nrw.
Ministerin Barbara Steffens hatte den Verein bereits vor der Veranstaltung ins Ministerium in Düsseldorf eingeladen - für den 08. März 2017.
Abschließend die erste Rückmeldung unseres Mitglieds Renate Lonn vom 25.02.2017

"So. Ich war dabei! Gott sei Dank, sonst hätte ich ein überaus positives Erlebnis verpasst.
Entspannt, freundschaftlich und sehr interessiert habe ich die Politiker der jeweiligen Parteien erlebt. Es wurden klare Einschätzungen zu unseren fünf Forderungen gegeben, Umsetzungsmöglichkeiten und Hintergründe erläutert und vor allen Dingen eine klärende und unterstützende Hand ausgestreckt.
So habe ich es empfunden.
Das Feld ist also bereitet. Forderung Eins und Fünf stehen an der Startlinie zur baldigen Umsetzung - so habe ich es mitgenommen.
Wie sich das Gesamtbild weiter zusammensetzen wird, bleibt abzuwarten. Ob ich als ehemalig pflegende Angehörige für mich selbst und stellvertretend für die derzeit intensiv pflegenden Angehörigen, die isoliert, abgehängt und erschöpft nicht in der Lage waren teilzunehmen, hoffen darf, wird sich zeigen.”

BÜRO IN MÜNSTER

wir pflegen - Interessenvertretung u. Selbsthilfe pflegender Angehöriger in Nordrhein-Westfalen e.V.

Berliner Platz 29
48143 Münster

KONTAKT AUFNEHMEN

Ihre Fragen und Anliegen beantworten wir gerne unter
0251 – 4844 6324 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONEN / LINKS

  

IM VERBUND