• schulter.jpg
  • zusammen.jpg
  • haende.jpg
  • haare-kaemmen.jpg
  • nrw.jpg
  • aufstuetzen.jpg
  • steine.jpg
  • haende2.jpg

wir pflegen NRW e.V.

Berliner Platz 29
48143 Münster

Mehr Kontaktdaten hier:
Kontakt und Erreichbarkeit

Patientenbegleitung – ehrenamtliche Unterstützung für allein lebende Ältere bei Arztbesuchen und Krankenhausaufenthalt

Krankheit nicht auf Verwandte und Freunde zurückgreifen kann, hat es schwer. Personen zu kennen, die einem dann beistehen, tut gut. Genau dafür sind Patientenbegleiterinnen und Patientenbegleiter da. Damit sich jeder eine Patientenbegleitung leisten kann, wird kein Beitrag erhoben – Spenden für die “Kaffeekasse” sind freiwillig.

https://netzwerk-patientenbegleitung.de

Pflegewegweiser NRW schafft Überblick und informiert Ratsuchende kostenlos rund um das Thema Pflege und lotst in passende Pflegeberatungs- und Unterstützungsangebote

 Wer Pflege benötigt, hat oft viele Fragen – und Anspruch auf eine Pflegeberatung und Unterstützungsleistungen. Häufig wissen Betroffene aber nicht, an wen sie sich wenden können. Hier hilft der telefonische und digitale Pflegewegweiser NRW der Verbraucherzentrale NRW. 

Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4040044 informiert der Pflegewegweiser NRW über vorhandene Beratungs- und Unterstützungsangebote in Wohnortnähe. Die Hotline ist täglich zu erreichen: montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17 Uhr. 

Rund um die Uhr informiert das Informationsportal www.pflegewegweiser-nrw.de zum Thema Pflege. Pflegebedürftige und pflegende Angehörige können zusätzlich nach passenden (Pflege-)Beratungsstellen oder Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe in NRW suchen. Zudem sind der Heimfinder NRW sowie die Übersicht über anerkannte Unterstützungsangebote im Alltag im landesweiten Pflegeportal sichtbar, so dass wichtige Informationen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige „aus einer Hand“ zu finden sind. 

Der Pflegewegweiser NRW stellt die (Rechts-)Beratungshotline zum Themenfeld ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten unter der Rufnummer 0211 3809 400 zur Verfügung. Für Ratsuchende wird die gleichnamige Broschüre kostenlos vorgehalten. Auf Nachfrage finden Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Multiplikator/-innen zum Themenfeld statt. 

Flyer für Ratsuchende, Broschüren oder Informationskärtchen im Checkformat können kostenlos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden. 

Fördergeber sind das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, die Landesverbände der Pflegekassen und der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV). 

Telefonnummer 0211 3809 345 

Faxn 0211 3809 452 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

pdf iconFlyer für Ratsuchende